Skip to content

Bomboloni mit Erdbeer-Mascarpone-Füllung / Bomboloni with Strawberry Mascarpone Filling

(Scroll down for the recipe in English)

Es ist laaaange her, seit ich das letzte Mal gebacken habe. Ich war aus beruflichen Gründen wenig zuhause und wenn ich es war, wollte ich meine kostbare Zeit ehrlich gesagt nicht in der Küche verbringen.  Aber jetzt bin ich bis Ende August wieder da, hab einen entspannten 9-to-5-Job und richtig Lust mich wieder mehr für diesen Blog zu engagieren. Auf mich wartet eine endlos lange Liste mit Rezepten, die ich demnächst ausprobieren will und mir ist es sehr schwergefallen, mich für das erste zu entscheiden. Überzeugt haben mich diese im Ofen gebackenen italienischen Krapfen. Man kann sie nach Belieben füllen, die Mascarpone-und-Erdbeermarmeladen-Kombi ist aber wirklich empfehlenswert.

Zutaten für 10 Stück

Bomboloni:
300g Mehl
150ml Milch
50g Zucker
50g zerlassene Butter
17g Hefe, frisch
2 Eigelb

Füllung:
200g Mascarpone
30g Zucker
Mark einer Vanilleschote
150 Schlagsahne
Erdbeerkonfitüre, mind. 70% Frucht

Zubereitung

Milch erwärmen. 25 g Zucker, 2 EL Mehl zugeben und die Hefe hineinbröckeln. Kurz verrühren und 10 Minuten ruhen lassen.

Eigelb, 25g Zucker, zerlassene Butter, und die Milch-Hefe-Mischung zum restlichen Mehl geben. Mindestens 8 Minuten lang durchkneten. Mit Frischhaltefolie zudecken und 2 Stunden lang bei Zimmertemperatur gehen lassen.

Teig auf eine leicht bemehlte Fläche geben und einen länglichen Teigling formen. In 10 Stücke schneiden, diese jeweils rund und glatt wirken. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und mit einem Geschirrtuch zudecken. Nochmal 40 Minuten gehen lassen.

Den Backofen auf 200°C vorheizen und anschließend die Bomboloni 15 Minuten backen. Vollständig abkühlen lassen.

Für die Füllung die Mascarpone in einer Schüssel mit Zucker und Vanillemark glattrühren. Die Sahne steif schlagen und unter die Marcarpone heben. Im Kühlschrank kaltstellen, bis die Bomboloni vollständig abgekühlt sind.

Die Bomboloni mithilfe eines Spritzbeutels nacheinander mit Mascarponecreme und Marmelade füllen.

Zum Schluss großzügig mit Puderzucker bestäuben.

Bomboloni with Strawberry Mascarpone Filling

Ingredients for 10 Bomboloni

Bomboloni:
300g flour
150ml milk
50g sugar
50g melted butter
17g fresh yeast
2 egg yolks

Filling:
250g mascarpone
30g sugar
seeds of 1 vanilla bean
200g whipping cream
strawberry jam

Preparation

Heat milk until lukewarm. Add 25 g sugar, 2 tbsp. of flour and crumble in the yeast. Stir briefly and allow to rest for 10 minutes.
Add the egg yolks, 25g sugar, melted butter, and the milk and yeast mixture to the remaining flour. Knead for at least 8 minutes. Cover with cling film and let rise for 2 hours at room temperature.

Place the dough on a lightly floured surface and bring into an elongated form. Cut into 10 pieces and knead until round and smooth. Place on a baking tray covered with parchment paper and cover. Let rise for another 40 minutes.

Preheat the oven to 200°C and bake the bomboloni for 12-15 minutes. Allow to cool completely.

For the filling mix the mascarpone in a bowl with sugar and vanilla seeds until smooth. Whip the whipped cream and fold into the marcarpone. Cool in the refrigerator until the bomboloni are completely cooled.

Fill the bomboloni with mascarpone cream and jam using a piping bag.

Dust with powdered sugar and enjoy.

Merken

Merken

Merken

Be First to Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.