Skip to content

Chocolate Chip Cookies mit Fleur de Sel / Chocolate Chip Cookies with Fleur de Sel

(Scroll down for the recipe in English) 

Zwei Zutaten machen diese gewöhnlich aussehenden Chocolate Chip Cookies zu meinen absoluten Lieblings-Cookies. Zum einen ist das die braune Butter im Teig, die für einen subtil nussigen Geschmack sorgt. Wie der Titel schon verrät, ist die zweite Zutat Fleur de Sel, das zum Schluss ganz sparsam auf die Kekse gestreut wird, aber einen riesigen Unterschied im Aroma macht. Eine wunderbare Konstistenz haben die Cookies auch, genau die richtige Mischung aus weich, zäh und knusprig, ich wusste wirklich nicht, dass das überhaupt möglich ist! Beim Nachbacken werdet ihr feststellen, dass die größte Herausforderung darin besteht, nicht alle Cookies direkt vom Blech wegzuessen.
Zutaten

150g Butter
150g Zartbitterschokolade, 70% Kakao
150g brauner Rohrzucker
50g weißer Zucker
1 Ei
1 Eigelb
225g Mehl
1/2 TL Backpulver
1/4 TL Salz
Fleur de Sel oder andere feine Salzflocken zum Bestreuen

Zubereitung

Die Butter bei mittlerer Hitze zerlassen und unter gelegentlichem Rühren auf dem Herd lassen bis sie den gewünschten goldenen Braunton erreicht hat und sie nussig zu duften beginnt. In ein anderes Gefäß umgießen und mind. 30 Minuten abkühlen lassen.

Die Schokolade grob hacken.

Den Backofen auf 175°C Ober-/Unterhitze vorheizen und zwei Backbleche mit Backpapier belegen.

Die Eier und den Zucker circa 5 Minuten mit dem Handrührgerät oder in der Küchenmaschine aufschlagen. Die abgekühlte Butter langsam unter Rühren dazugießen und nochmal ein paar Minuten weiterschlagen.
Mehl, Backpulver und Salz mischen und kurz unterrühren. Zum Schluss noch die Schokoladenstücke unterheben.

Mit einem Esslöffel Kugeln vom Teig ausstechen und mit etwas Abstand auf die mit Backpapier belegten Backbleche setzen. Die Häufchen jeweils leicht flachdrücken und mit einer Prise Fleur de Sel bestreuen. Die Bleche nacheinander für circa 12 Minuten in den Ofen geben. Nach dem Backen herausnehmen und die Cookies 5 Minuten auf dem Blech ruhen lassen, dann vorsichtig auf ein Kuchengitter legen und auskühlen lassen.  

Chocolate Chip Cookies with Fleur de Sel

I’m addicted to these cookies, not drugs, my parents should relax and be proud.

Ingredients

150g butter
150g dark chocolate, 70% cocoa
150g brown raw cane sugar
50 g granulated sugar
1 large egg
1 egg yolk
225g flour
1/2 tsp baking powder
1/4 tsp salt
Fleur de sel for sprinkling

Preparation

Heat the butter in a small pan over medium heat, stirring occasionally, until it turns a golden brown color starts to smell nutty. Fill it into a bowl or jar and let it cool for at least 30 minutes.

Chop the chocolate.

Preheat the oven to 175°C and line two baking sheets with parchment paper.

Beat the sugars, egg and egg yolk with a handmixer or the standing mixer for 5 minutes until light and fluffy. Slowly add the cooled down brown butter and beat for another couple of minutes. Mix the flour, baking powder and salt and fold in until you reach an even dough, then fold in the chopped chocolate as well.

Use tablespoons to scoop little mounds of dough onto the sheets, leaving some space between them. Sprinkle with a pinch of Fleur de Sel and bake for about 12 minutes. Take out, let rest for 5 minutes on the sheet, then carefully transfer to a wire rack and let cool completely.

Merken

Merken

Be First to Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.