Skip to content

Mohn-Gugelhupf mit Eierlikör / Poppy Seed Bundt Cake with Advocaat Liqueur

(Scroll down for the recipe in English)

Ich glaube die Stiftung Warentest hat vor längerer Zeit mal untersucht, ob man durch den Verzehr von Mohn high werden kann. Kann man nicht und das ist auch gut so, denn sonst wäre dieser Kuchen eine echte Drogenfalle. Glücklich macht er trotzdem, dank seiner sehr lockereren und saftigen Konstistenz und seinem vanillig-mohnigen Aroma. Für ein Stück davon lasse ich sogar Sahnetorten stehen und das heißt wirklich was!
Zutaten

Mohnmasse:
250g gemahlener Blaumohn
120ml Milch
80g Zucker
50g Butter

Teig:
250g Butter
200g Zucker
1 Prise Salz
4 Eier, Gr. L
300g Mehl
2 TL Backpulver
70ml Eierlikör (Sahne als alkoholfreie Alternative)
2 Eier, Gr. L
60ml Eierlikör (Sahne als alkoholfreie Alternative)

Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung 

Mohnmasse:
Mohn mit Milch und 80g Zucker gut verrühren. Die Butter in einem Topf bei niedriger Hitze zerlassen. Die Mohnmasse zu der Butter in den Topf geben und etwa 2 Minuten lang unter rühren erwärmen. Die Mischung vom Herd nehmen und 15 Minuten quellen lassen. In eine Schüssel umfüllen und abkühlen lassen.

Den Backofen auf 175°C Umluft vorheizen. Eine Gugelhupfform (Durchmesser 24cm) gründlich fetten und mit Mehl ausstäuben.

Teig:
Die Butter, den Zucker und eine Prise Salz mit dem Handrührgerät oder in der Küchenmaschine 5 Minuten lang hell und luftig aufschlagen. 4 Eier nach und nach hinzugeben und auf hoher Stufe weiterschlagen. 70ml Eierlikör unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und auf den Teig sieben. Mit einem Spatel unterheben, bis keine Mehlnester mehr vorhanden sind.

Die Hälfte des Teigs in die vorbereitete Kuchenform geben. Die Mohnmasse, die 2 übrigen Eier und den Eierlikör mit dem restlichen Teig verrühren und ebenfalls in die Backform füllen. Mit einer Gabel oder einem Messer eine Runde in kreisenden Bewegungen durch den Teig fahren, um ein Marmormuster zu erzielen. Den Kuchen bei 175°C Umluft circa 55-60 Minuten backen. Mit der Stäbchenprobe testen, ob er durch ist. Nach dem Backen 10 Minuten in der Form ruhen lassen, dann vorsichtig auf eine Kuchenplatte stürzen und abkühlen lassen. Mit Puderzucker bestäubt servieren.


 Poppy Seed Bundt Cake with Advocaat Liqueur

I seem to have a thing for boozy cakes. 

Ingredients

poppy seed filling:
250g ground poppy seeds
120ml milk
80g sugar
50g butter

batter:
250g butter
200g sugar
1 pinch of salt
4 large eggs
300g flour
2 tsp baking powder
70ml advocaat egg liqueur (alternatively: whipping cream)
2 large eggs
60ml advocaat egg liqueur (alternatively: whipping cream)

icing sugar for dusting

Preparation 

poppy seed filling:
Whisk together 250g ground poppy seeds, 120ml milk und 80g sugar. Melt the butter in a pot over low heat. Add the poppy seed mixture to the butter. Cook on low heat for about 2 minutes, stirring often. Remove from heat and let the filling soak in the warm pot for another 15 minutes. Then transfer into another bowl and allow to cool completely.

Meanwhile preheat the oven to 175°C (fan function). Grease a bundt cake pan (24cm diameter) thoroughly with butter and dust with flour.

batter:
Using a handheld or standing mixer beat the butter, sugar and salt on high speed until really light in colour and fluffy for about 5 minutes. Add the 4 eggs one at a time, beating well after each. Slowly add 70ml of egg liqueur or whipping cream until everything is combined. Mix flour and baking powder and sift over the batter, then fold the dry ingredients using a rubber spatula until incorporated. Do not overmix.

Pour half of the batter into the bundt pan. Mix the prepared poppy seed filling with the remaining 2 eggs and 60ml liqueur and stir the mixture into the other half of the batter until well combined. Spoon the poppy seed batter into the cake pan. Run through the batter with a long fork or knife in circular motions to create a swirl. Bake for 55-60 minutes or until a wooden stick inserted comes out clean.  Once done, remove from the oven and allow to rest for 10 minutes inside the pan, then carefully invert the cake onto a plate and let cool completely. Serve dusted with icing sugar.

Merken

Be First to Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.