Skip to content

Zwetschgendatschi / Bavarian Plum Cake

(Scroll down for the recipe in English)

Zwetschgendatschi ist Heimat, absolutes „comfort food“. Schon der unverwechselbare, zimtige Duft, der sich beim Backen im ganzen Haus ausbreitet, ruft Kindheitserinnerungen bei mir hervor. Zwetschgendatschi-Rezepte werden häufig von Generation zu Generation weitergegeben, trotzdem gab es immer feine Unterschiede zwischen den Datschis meiner Omas und dem meiner Mutter, zum Beispiel. Alle waren und sind auf ihre Art unglaublich lecker, aber ich hab mich dazu entschieden, das Rezept meiner Mama mit euch zu teilen. Es zeichnet sich durch einen lockeren Hefeteig, supersaftigen Zwetschgenbelag und knusprigen Butterstreuseln aus, und wird immer einen besonderen Platz in meinem Herzen haben. Der Datschi schmeckt großartig pur, aber ein großzügiger Klecks Schlagsahne dazu schadet selbstverständlich auch nicht. Für mich ist er einfach ein Muss im Spätsommer, und zwar so oft es geht.

Zwetschgendatschi / Bavarian Plum CakeZutaten                                                                           

Teig:
350g Weizenmehl, Type 550
60g Zucker
30g Hefe, frisch
180ml Milch, lauwarm
1 Ei
60g Butter, flüssig, abgekühlt
2 TL gemahlene Vanille
Abrieb ½ Bio-Zitrone
1 Prise Salz

Belag:
circa 1 ½kg reife Zwetschgen, entsteint
2 EL Zucker, gemischt mit etwas Zimt, zum Bestreuen (evtl. mehr, je nachdem wie süß die Zwetschgen sind)

Streusel:
300g Mehl
270g Zucker
2 TL gemahlene Vanille
2 TL Zimt
200g Butter, kalt, in Stückchen

Zubereitung

3 EL Mehl mit 1 TL Zucker, zerbröckelter Hefe und 90ml lauwarmer Milch in einer kleinen Schüssel verrühren. Zugedeckt circa 20 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen, bis die Mischung anfängt Blasen zu werfen.

Die restlichen Zutaten für den Hefeteig in eine Rührschüssel geben, den Vorteig nach dem Gehen dazu geben und den Teig mit dem Knethaken der Küchenmaschine circa 6-8 Minuten lang durchkneten. Anschließend zugedeckt an einem warmen Ort solange gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat (circa 1-1 ½ Stunden).

In der Zwischenzeit für den Belag die Zwetschgen waschen, trocknen, halbieren und entsteinen. Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Ein tiefes Backblech mit den Maßen 40x30cm gründlich mit Butter einfetten.

Für die Streusel alle Zutaten zügig verkneten und mit den Fingern zu Streuseln verreiben. Den Hefeteig gleichmäßig auf dem vorbereiteten Backblech ausrollen. Die Zwetschgen fächerförmig mit der Schnittseite nach oben auf dem Teig arrangieren, mit 2 EL Zimtzucker bestäuben und die Streusel gleichmäßig darauf verteilen. Circa 40 Minuten backen oder bis die Streusel und Teigränder goldbraun und die Zwetschen weich sind. Es ist ratsam, den Datschi nach etwa 30-35 Minuten mit einem Pfannenwender vorsichtig anzuheben und zu schauen, ob der Boden bereits zu dunkel wird. Abkühlen lassen. Mit frisch geschlagener Sahne servieren.

Zwetschgendatschi / Bavarian Plum CakeZwetschgendatschi / Bavarian Plum CakeBavarian Plum Cake

Home is where your Zwetschgendatschi is.

Ingredients

dough:
350g all-purpose flour
60g sugar
30g yeast, fresh
180ml milk, lukewarm
1 egg
60g butter, melted and cooled
2 tsp ground vanilla
zest of ½ organic lemon
1 pinch of salt

filling:
circa 1 ½kg ripe, pitted Zwetschgen = oval and very dark purple plums
2 tbsp sugar, mixed with a pinch of cinnamon, for sprinkling (or a little more depending on the plum’s sweetness)

streusel:
300g flour
270g sugar
2 tsp ground vanilla
2 tsp cinnamon
200g cold butter, cut into chunks

Preparation

Mix 3 tbsp of flour with 1 tsp sugar, the crumbled fresh yeast and 90ml lukewarm milk in a small bowl. Cover and leave in a warm place for about 20 minutes until the mixture begins to turn foamy and bubbly.

Put the remaining ingredients for the dough in a mixing bowl, add the yeast mixture and knead the dough with the hook of the standing mixer for about 6-8 minutes. Cover and let rise in a warm place until the volume has doubled (about 1-1 ½ hours).

Meanwhile, wash, dry and cut each plum along the natural seam and remove the stone. Preheat the oven to 180°C. Grease a 40x30cm sized sheet pan with butter.

Knead together all ingredients for the streusel and combine them with your fingers. Roll out the dough on the prepared baking sheet. Arrange the plum halves upright on the uncooked dough, flesh side facing up. Sprinkle with 2 tbsp sugar mixed with some cinnamon. Crumble the streusel evenly on top of the plums. Bake until the sides of the dough and the streusel are golden brown and the plums are tender, for about 40 minutes. It is advisable to carefully peak underneath the cake after 30-35 minutes, lifting it with a spatula, to make sure that the bottom doesn’t turn too dark. Let cool. Serve with a generous dollop of whipped cream.
Zwetschgendatschi / Bavarian Plum Cake

Merken

Merken

Be First to Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.